Das Gastroenterologische Funktionslabor

In unserem Gastroenterologischen Funktionslabor (Manometrielabor) untersuchen und behandeln wir Patienten mit gastrointestinalen Motilitäts- und Funktionsstörungen. Dabei verfügen wir über alle modernen Verfahren zur Diagnostik von Funktionsstörungen des Magen-Darm-Trakts. Jährlich führen wir über 200 Spezialuntersuchungen durch.
Alle Untersuchungen können ambulant durchgeführt werden. Patienten können dafür gezielt mit dem Verdacht auf eine Funktionsstörung des Verdauungstraktes zur Diagnostik überwiesen werden, oder sie können in unserer Spezialsprechstunde für Patienten mit Funktionsstörungen des Magen-Darmtraktes ("Magen-Darm-Leber-Sprechstunde") vorgestellt werden.
Selbstverständlich stehen alle Untersuchungsverfahren aber auch jederzeit für die Patienten bereit, die in unserer Abteilung oder in den anderen Abteilungen des St. Josefskrankenhaus stationär untersucht und behandelt werden.
Schließlich führen wir unsere Spezialdiagnostik auch gerne im Auftrag anderer Kliniken durch, wenn Patienten mit Verdacht auf gastrointestinale Funktionsstörungen dort stationär betreut werden.

Weitere Infos:

24 Stunden pH-Metrie

H2-Atemtests

Hinton-Test

 

 

bildwechsler-03.jpg

Notfall24h Interdisziplinäre Notfallambulanz
Tel: 06221/526-888

Letzte Aktualisierung

20. November 2017