Veranstaltungen

FondoPeruFondo Peru - Eine Initiative stellt sich vor

Am 9. November 2017 findet um 19:00 Uhr im ehemaligen Refektorium eine Informationsveranstaltung unserer Initiative „Spende hinterm Komma“ statt. In diesem Jahr unterstützt „Spende hinterm Komma“ die ehrenamtliche Initiative Fondo Peru. Dr. Andreas Baier, der diese Initiative mitbegründet hat, stellt gemeinsam mit weiteren Initiatoren die Arbeit und die Zielsetzung von Fondo Peru an diesem Abend vor. Die Initiative unterstützt vor allem Schüler des Andendorfs Chiuchin in der Aus- und Weiterbildung.

Der Eintritt ist kostenlos

Plakat TdoT Geburtshilfe 2017Geburtshilfe öffnet ihre Pforten

Am Sonntag, 15. Oktober 2017, öffnet die geburtshilfliche Abteilung des St. Josefskrankenhauses ihre Pforten für einen Tag der offenen Tür. Zwischen 11 Uhr und 16 Uhr können Schwangere und Interessierte die Räume der Geburtsklinik in Augenschein nehmen. Dabei stehen Hebammen und Ärzte zu Gesprächen bereit und die Kreißsäle können besichtigt werden.

Vernissage im St. Jose20170706 Plakat Vernissage Ralf Kohlenfskrankenhaus: Flüssiges Licht in Fotos

Am Donnerstag, 13. Juli, laden das St. Josefskrankenhaus und der Fotograf Ralf Kuhlen um 18.00 Uhr zu einer Vernissage in die Heidelberger Weststadt ein.

e.konold austellung st.josefs kkh001Vernissage im St. Josefskrankenhaus

Von Februar bis Ende April ist im Foyer des Heidelberger St. Josefskrankenhauses die Ausstellung „Vielfalt erleben“ der Heidelberger Malerin Edda Konold zu sehen. Anlässlich der Eröffnung am Freitag, 3. Februar, laden die Künstlerin und das Krankenhaus zu einer Vernissage ein. Ab 17 Uhr können die Bilder dort betrachtet werden. Außerdem steht Edda Konold zum Gespräch bereit.

bildwechsler-01.jpg

Notfall24h Interdisziplinäre Notfallambulanz
Tel: 06221/526-888

Letzte Aktualisierung

20. November 2017