Lernort Schule

b6Seit November 2001 befindet sich die Louise von Marillac-Schule in der aufwendig renovierten Villa in der Kaiserstraße 23. Die großzügige Raumgestaltung und die freundliche und einladende Atmosphäre des neuen Schulgebäudes stellen eine ideale Voraussetzung für einen Ort dar, wo lebendiges Lernen seinen Platz finden kann. Hier soll es möglich sein, sozial engagierte junge Menschen auf einen Beruf vorzubereiten, der von ihnen u. a. Kreativität, Problemlösungsstrategien und Reflexionsvermögen verlangt. Die verschiedenen Räume und Aufenthaltsbereiche erlauben den Schülern das Arbeiten in Kleingruppen.

schule2Mit Hilfe der schuleigenen Bibliothek sowie der PC-Arbeitsplätze mit Internetanschluss können sich die SchülerInnen mit der aktuellen Pflegeliteratur beschäftigen und ihren Lernaufgaben nachkommen. Projektunterrichte und Lernberatung treten mehr und mehr in den Vordergrund.

b7Die theoretischen und praktischen Lerninhalte werden sowohl von den PflegepädagogInnen/LehrerInnen für Pflegeberufe als auch von Dozenten verschiedener Professionen wie z.B. Medizinern, Psychologen, Juristen und Betriebswirte in den Räumlichkeiten der Louise von Marillac-Schule, Bildungseinrichtung für Gesundheitsberufe, vermittelt.

 

op web.jpg

Notfall24h Interdisziplinäre Notfallambulanz
Tel: 06221/526-888

Letzte Aktualisierung

20. November 2017